Verkehrsunfall auf Bundesstraße

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 4005
Einsatzort Details

B521 Schöneck -> Niederdorfelden
Datum 18.12.2015
Alarmierungszeit 11:17 Uhr
Einsatzbeginn: 11:21 Uhr
Einsatzende 13:46 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 29 Min.
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

FFw Oberdorfelden
FFw Kilianstädten
FFw Büdesheim
Polizei
    FFw Niederdorfelden
      Rettungsdienst
        Rettungshubschrauber
          sonstige Kräfte
          Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  GW-N  StLF 20/25  HLF 20/16  LF 16/12  RW 1  MTW  KdoW
          Hilfeleistung

          Einsatzbericht

          Am späten Vormittag wurden die Feuerwehren von Schöneck und Niederdorfelden mit dem Rettungsdienst und dem Rettungshubschrauber "Christoph2" an den Kreuzungsbereich B521 Richtung Niederdorfelden alarmiert.

          Im Kreuzungsbereich befand sich ein PKW mit zwei Insassen, diesen waren nach erster Sichtung nicht eingeklemmt. Neben der Fahrbahn lag ein LKW auf der Seite, hier waren die Insassen bereits eigenständig aus dem Fahrzeug geklettert.

          Die Feuerwehr half bei der Rettung der Personen aus dem PKW, sicherte die Unfallstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf.

          Im weiteren Verlauf wurde mit der Zugeinrichtung des Rüstwagen aus Schöneck der auf der Seite liegende LKW wieder aufgerichtet.

          Für die Dauer des Einsatzes war die B521 voll gesperrt.

           
           
          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.